top of page
Bild Atempause.png

Schritt ins Leben geht online


Meine Freude ist unglaublich. Wir gehen online und starten mit diesem Blog! Nach einer langen Planungsphase und den ersten erfolgreichen Gruppen mit Schritt ins Leben in Fulda, will ich mit Eurer Unterstützung unser Angebot für ‚Peers‘ (alle, die auch chronische Schmerzen kennen) ausweiten. Ich werde von jetzt an regelmäßig kurze Artikel rund um die Themen Schmerz und dem Programm von Schritt ins Leben schreiben.


Dabei greifen wir allgemeine Entwicklungen der Schmerztherapie auf, schreiben über Themen wie Psyche, Lebensqualität und chronische Schmerzen und beantworten häufige Fragen aus den Gruppentreffen. So soll eine interessante Mischung für uns alle entstehen.

Nach und nach werden wir diese Webseite um viele Funktionen ergänzen. Gerade ist die Planung hierfür in vollem Gange.


Und wir brauchen auch Euch! Stellt Fragen, schreibt Bemerkungen, schlagt Themen vor, zu denen Ihr etwas lesen wollt – wir freuen uns darauf!


Für alle, die hier das erste Mal von Schritt ins Leben lesen kommt hier eine kurze Beschreibung unseres Projektes. Ziel ist es mit einem einfachen, strukturierten und effektiven Peer-Programm die Lebensqualität trotz chronischer Schmerzen zu steigern. Dabei wollen wir gemeinsam eine Gemeinschaft von Schmerzpatienten aufbauen und sie dazu zu befähigen effektiver füreinander da zu sein. Teilnehmer, die das Programm ganz und erfolgreich durchlaufen haben, können im Anschluss darin ausgebildet werden, selber solche Gruppen zu leiten. Das Programm beruht auf der ACT (Akzeptanz und Commitment Therapie), welche zur Verhaltenstherapie gehört und vor allem im Bereich Schmerz sehr gut erforscht und wissenschaftlich fundiert ist. Es kann sicherlich in vielen Fällen einer Therapie vorbeugen, kann sie aber auf keinen Fall ersetzen!


Da die Gruppentreffen aufgrund von Corona weitgehend eingestellt werden mussten, arbeite ich, Gideon Franck, fieberhaft daran, Euch unser Programm online zur Verfügung zu stellen. Anfang 2021 könnte es schon soweit sein, dass der erste Kurs gestartet wird.


Unser Ziel ist es nach und nach Gruppen über ganz Deutschland aufzubauen. Bisher haben wir in der Mitte (Fulda) damit angefangen. Auch online wird es immer mehr Informationen hierzu geben.


Interessiert? Dann tragt Euch in den Newsletter ein!

201 Ansichten1 Kommentar

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

1 Comment


Wie cool ist das bitte?

Expertenwissen von einem der aus eigener Erfahrung spricht.

Die meißten Experten scheinen mir doch eher unnahbar und unpersönlich.

Wow! Jemand der das Große Ganze betrachtet und genau weiß um was es geht und wie sich das anfühlt.

Ich bin begeistert.

Eine tolle Idee und für viele Schmerzpatienten die Chance "gehört und verstanden zu werden"

Wenn ich Schmerzen habe, brauche ich sofort eine Lösung!

Wenn ich einen Termin machen muss, werde ich vermutlich erstmal lange warten müssen.

Oft macht der Schmerz auch noch Angst und wenn ich mit jemandem aus meinem Umfeld spreche, fühle ich zwar das sie mit mir fühlen, aber wie es mir wirklich geht? wer kann das schon genau in Worte fassen.

Wenn…


Like
bottom of page